USD / JPY tendierte niedriger mit einem Risiko von 105,00

Das USD / JPY-voreingenommene höhere Risiko ist eine interessante Entwicklung, die an den Märkten zu beobachten ist. Es ist ein Zeichen von Währungsspekulation, die hier bleiben kann. Die Frage ist, wie weit wir damit rechnen können, die Blase die Kurve hinauf zu bringen.

Das gefährdete USD / JPY-Niveau ist ein Bereich, in dem der japanische Yen gegenüber dem US-Dollar auf einem sehr niedrigen Niveau gehandelt wird. Darüber hinaus leidet die japanische Wirtschaft unter einem starken Rückgang und erholt sich langsam von ihrer schlimmsten Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg. Und hier schleicht sich die Angst vor Deflation ein.

Wenn der deflationäre Druck weiterhin eine Rolle für die wirtschaftlichen Aussichten Japans spielt, könnten sie den stärksten Wertverlust ihrer Währung seit über einem Jahrzehnt verzeichnen. Dies würde natürlich die Erholung der Weltwirtschaft stark beeinträchtigen und könnte möglicherweise zu einem erheblichen Rückgang der Währungswerte der Vereinigten Staaten, Europas und des Vereinigten Königreichs führen.

Mit der Stärkung des USD könnten die Devisenmärkte eine dramatische Korrektur durchlaufen. Die derzeitige Momentumumkehr auf dem Markt kann zu großer Verwirrung bei der Interpretation dieses technischen Diagramms führen. Zu diesem Zeitpunkt sind zu viele Variablen beteiligt, als dass ein Händler einen Sinn daraus ziehen könnte. Und es wird für Händler wichtig sein, diszipliniert zu bleiben, um eine große Umkehrung des Retracement zu vermeiden.

Da sich die Märkte weiterhin in eine zinsbullische Richtung bewegen, müssen Sie Preisaktionen verwenden, um die Signale zu interpretieren und entsprechend zu handeln. Eine Möglichkeit, sich auf dem Laufenden zu halten, besteht darin, die gleitenden Durchschnitte zu verwenden. Hierbei handelt es sich um mathematische Durchschnittswerte, die von Marktexperten entwickelt wurden, um Preisbewegungen vorherzusagen und nützliche Informationen über die möglicherweise auftretenden Trends bereitzustellen. Mit diesen Diagrammen können Sie das Risiko des gleitenden Durchschnitts verwenden, um sich durch einen Ausbruch oder Ersatz zu führen.

Sie können auch andere technische Indikatoren verwenden, um das Risiko des USD / JPY-Niveaus zu interpretieren. Wenn Sie jedoch nicht wissen, wonach Sie suchen sollen, ist es immer am besten, mit Preisaktionen zu beginnen und sicherzustellen, dass Sie die Grundlagen verstehen, bevor Sie beginnen.

Haben Sie keine Angst, einige Trades zu tätigen, die technische Charts und Trendindikatoren beinhalten. Mit diesen technischen Tools werden Sie nicht reich, aber zumindest fühlen Sie sich viel sicherer, wenn Sie Entscheidungen treffen, die sich möglicherweise auf Ihre Gewinne auswirken könnten.